Medizin 

Medizinische Hypnose

Zulassen und loslassen

Unser Unterbewusstsein kann uns alles sagen – wenn wir wollen!

Die medizinische Hypnose ist von alters her bekannt. Heute werden zumeist Krankheiten und ihre Symptome behandelt, in der medizinischen Hypnose konzentriere ich mich auf die Ursachen. Die Hypnose ist ein Zustand natürlicher und tiefer Entspannung, in dem das Unterbewusstsein ansprechbar wird und die Konzentration auf ein Thema groß ist.

 

Wenn Ihre Bereitschaft vorhanden ist, sich in Hypnose bringen zu lassen und Sie eine bildhafte Vorstellung gepaart mit Konzentration aufbringen können, helfe ich bei:

Sie bleiben während der Hypnose immer im Besitz Ihrer geistigen Kräfte und sind sich Ihrer Gefühle und Worte im Klaren. Sie empfinden in der Hypnose ein sicheres Gefühl, entspannen sich, verlieren das Zeitgefühl und erhalten dabei aber die Kontrolle über die Situation.

  • chronischen Schmerzzuständen
  • Allergien
  • Raucherentwöhnung
  • Übergewicht
  • Angstzuständen
  • Depressionen
  • Burn-out
 

Ganzheitlichkeit 

Eins werden

Körper - Seele  - Geist. Der Aspekt der Ganzheitlichkeit steht im Zentrum meiner Therapie. Ursachen von Krankheiten können in der Hypnose erfolgreich behandelt werden.

Die Schulmedizin ist meine Basis, darauf baue ich die medizinische Hypnose ergänzend auf und arbeite ergänzend mit Kräutern.

 

Ich vertraue auf die Addition bei meinen Behandlungsmethoden und strebe eine Ursachenforschung im Sinne einer langfristigen Gesunderhaltung an.

 

Schulmedizinische Untersuchungen zeigen oft kein Ergebnis, warum Sie diese oder jenes Symptom entwickelt haben. Diese werden in schulmedizinischen Therapien oft unterdrückt, was zwar zu einer scheinbaren Besserung führt, bis der Organismus einen neuen Weg findet, sich zu äußern.

Die ganzheitliche Medizin bezieht sich in meiner Arbeit auf die Betrachtung des Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele mit seiner Lebensweise und seinem Umfeld. Meine Therapie zielt auf den Menschen als Individuum und seine Einzigartigkeit ab. 

Bioenergetik

Alles im Fluss

Bioenergie, auch als Lebensenergie bezeichnet, strömt durch unseren Körper und versucht Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Die Bioenergetik findet ihre Anwendung vorwiegend in der Behandlung von psychosomatischen Erkrankungen und löst Blockaden.

Wenn unser Energiestrom gestört ist, kann dies zu Fehlhaltungen, Ängsten, Schmerzen und Verspannungen in der Muskulatur führen. Alteingefahrene Muster, die uns blockieren, werden durch Bioenergetik bewusst gemacht, gelöst und gelöscht.

 

Die Rückkehr der Gesundheit bedeutet „an sich selbst“ zu arbeiten und Dinge, die uns in Disharmonie bringen, wieder ins Gleichgewicht zu bringen. 

  • chronischen Schmerzzuständen
  • Allergien
  • Raucherentwöhnung
  • Übergewicht
  • Angstzuständen
  • Depressionen
  • Burn-out
 

Der Energiestrom kann wieder frei fließen – in einem lebendigen Körper mit einem kreativen Geist und einer gesunden Seele. Die positive Arbeit an unserem Energiefeld führt uns zu unserem tiefsten Sein und schlägt die Brücke zu unserer Seele, zu unserem Leben.

© 2013 - 2020 by Dr. Helga Kukla. Design created by SMA - Social Media Agentur